//
du liest...
Kuriositätenkabinett

Spiegelonline: NAGRA als Vorbild?

Auf Spiegel online wird unter dem Titel „Abschied vom Millionen-Jahre-Konzept“ heftig über eine neue Taktik für das Handhaben des radioaktiven Abfalls debattiert. Stichwort Kurzzeitendlager [sic!]. Definitiv noch lustiger ist die Tatsache, dass in diesem Artikel die Schweizer NAGRA unwidersprochen als „Vorbild für eine unabhängige Organisation“  genannt wird.

Funny: Genossenschafter der NAGRA sind:

  • Schweizerische Eidgenossenschaft (vertreten durch das Departement des Innern)
  • BKW FMB Energie AG, Bern (Kernkraftwerk Mühleberg)
  • Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG, Däniken
  • Kernkraftwerk Leibstadt AG, Leibstadt
  • Axpo AG, Baden (Kernkraftwerke Beznau I und II)
  • Alpiq Suisse SA, Lausanne (Kernkraftwerke Gösgen und Leibstadt)

Das nenn‘ ich Unabhängigkeit!

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: