//
du liest...
Dunkle Ansichten

Die publizistische Haltung des Herrn H.

„Die Medienbranche wurde in den letzten 25 Jahren professionalisiert. Und dies bedeutete, dass der Journalismus stärker unter kommerziellen und industriellen Gesichtspunkten beurteilt wurde. Was positiv ist.“

„Und die Journalisten als Teil dieser Industrie hatten lange keinerlei Verständnis dafür, dass auch ihr Gewerbe eine Umsatzrendite erzielen und dass Kapital, auch jenes des Aktionärs, verzinst werden muss.“

Marius Hagger in „Schweizer Journalist“, 1.5.2011

Komisch, ich hatte geglaubt, dass es im Journalismus um die öffentliche Meinungsbildung geht, dass Fakten und Relevanz der Fokus des Journalisten sein soll. Der Wahrheit oder vielmehr der Wahrhaftigkeit verpflichtet und der Menschenwürde. Hab ich mich wohl getäuscht.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: